a Beauty-Blog written for fun by a free spirit lipstick addicted girl

29 September 2019

...und plötzlich ist man glücklich!


Ich muss sagen so von der Natur her bin ich ein richtig positiver und glücklicher Mensch, ich erfreue mich an kleinen Dingen wie z.B wenn der Himmel mega blau ist :D aber was mich am Leben mega runter zieht sind z.B Menschen die sehr negativ sind und einen in diese Richtung beeinflussen wollen, Menschen die andauernd meckern, Menschen die nahe dem Tod waren und meckern dass sie noch leben, Menschen die andere Menschen absichtlich weh tun und wissen dass es falsch ist, Menschen die eiversüchtig auf andere sind und deshalb gemein sind, Menschen die nie für etwas dankbar im Leben sind, Menschen die über andere Menschen urteilen ohne sie zu kennen usw. die Liste könnte unendlich weiter gehen. Leider war ich an einem Punkt mal im Leben wo einfach alles um mich herum schlecht war und ich so am Boden zerstört war, dass ich einfach meine fröhliche Art verloren hatte und das Vertrauen bzw. den Glauben an die Menschheit. Ihr könnt mir nicht glauben wie sehr es mich dann aufgeregt hat von den gleichen Menschen zu hören "lächele doch mal", ich war wirklich umgeben von narzisstisch gestörten Menschen (denen es an Empathie mangelt, lügen und Aufmerksamkeit brauchen) die ich leider jeden Tag sehen musste. So habe ich mir wirklich die Hölle vorgestellt. Trotz allem war da 1% in mir der sich gedacht hat "sei du, sei ein guter Mensch, die haben ein Problem und können nichts dafür, alles Gute kommt zurück und es gibt Karma". Ich habe einfach dann weiter gemacht nett und so froh wie es gehen konnte zu sein, manchmal mich sogar auf dumm gestellt und so getan als ob ich nichts mitbekommen würde aber da waren dann Tage wo sich alles aufgestockt hatte und man dann einfach weinen musste. Ich finde dass auch nicht schlimm aber umgeben von diesen Menschen musste man sich z.B auch für Gefühle rechtfertigen, für Menschlichkeit! Trotz den allen negativen Erfahrungen bin ich dankbar für jeden einzelnen Menschen der mich so behandelt hat. Ich habe so viel gelernt, dass der netteste Mensch plötzlich die schlimmste Person auf Erden sein kann, dass Leute kein Respekt vor anderen haben und dass ich diese viele Arten von Menschen sehen durfte. Sowas stärkt wirklich den Character, man lernt Leuten nicht zu sehr zu vertrauen (besonders wenn man wie ich ein naiver und fröhlicher Mensch ist der immer an das Gute glaubt). Manchmal glaube ich auch, dass es wie so ein Experiment war wo ich rein geworfen wurde um zu sehen ob ich es überleben würde. Vielleicht braucht auch jeder so eine Lektion im Leben. Ich habe allen Menschen verzeihen und stehe noch immer dazu, dass ich einige nett fand die im Nachnein im negativen Sinn beeinflusst wurden. Manche müssen einfach an sich arbeiten und ihren Wert erkennen.
Hätte ich nicht ein Funken Hoffnung gehabt, hätte ich nicht an mich geglaubt und nicht meinen Wert gesehen, würde ich nicht diesen Text jetzt schreiben. 
Natürlich habe ich mich von dieser Situation befreien können und auch gelernt, dass man einfach gehen sollte und nicht versuchen sollte zu denken, dass es wieder gut wird, manchmal funktioniert dass einfach nicht weil wir Menschen uns alle auf verschiedene Level befinden. Wenn ich auf Level 10 bin kann ich und sollte ich nicht erwaten, dass einer von Level 3 auf Level 10 springen kann. Sowas braucht Zeit, Zeit die ich nicht verlieren will indem ich warte und Zeit die manche nie haben werden weil sie einfach für immer auf Level 3 bleiben wollen.
Im Nachhinein will ich sagen auch wenn es Situationen gib wo alles schrecklich ist, kommen Gute Situationen und Menschen in eurer Leben, das wichtigste ist nicht aufzugeben. Besonders wenn ihr gut seid, könnt ihr wirklich erwarten dass es zu euch zurück kommt!
Jetzt fragt ihr euch "hat Karma die Leute getroffen?"- die Antwort ist ja und ich glaube jeden Tag mehr daran! Ich habe auch gelernt sehr viel auf meine Intuition zu hören, wenn sich etwas seltsam anfühlt Abstand zu halten.
Am Anfang, als ich mich nicht mehr in der Situation befand, war es echt schwierig zu begreifen wie manche so Bösartig sein können aber dass sind auch Leute die für nichts dankbar im Leben sind, Heuchler und Lügner sind und mit solchen will ich nichts zu tun haben. Ich will mich nur mit Guten, glücklichen und fröhlichen Menschen umgeben, die einen motivieren, so mögen wie man ist, man sich im guten Sinne beeinflusst und einen zum lachen bringen bis man Bauschmerzen kriegt. :)


Share:

No comments

Post a Comment

Danke für eure Kommentare ♥

(Dumme Kommentare, Beleidigungen und Spam wird sofort gelöscht.)

P.S You can write me in english, german & serbian :)

♥THANK YOU♥

© another kind of beauty blog | All rights reserved.
Blog Design Created by pipdig