a Beauty-Blog written for fun by a free spirit lipstick addicted girl

20 February 2021

Corona Einsamkeit- man ist sich selber der beste Freund!


Irgendwie hat mich die Corona Einsamkeit gepackt. Schon fast 1 Jahr ist es her, dass es in Deutschland damit richtig angefangen hat. Mit Lockdowns, Kurzarbeit, den ganzen Tag Zuhause bleiben etc.

Freunde habe ich schon seit Monaten nicht mehr gesehen, den Job auch verloren und besch├Ąftige mich 24 Stunden mit mir selber. ­čÖâ Ich habe das Gef├╝hl dass irgendwie alles stehen geblieben ist und keiner mehr etwas macht. Als Kinder ist man auch einfach nach drau├čen gegangen, ist spazieren gegangen und hatte Spa├č. Vielleicht ist mir auch klar geworden, dass viele Menschen nicht bewusst leben, irgendwie nur dahin vegetieren und sozusagen nicht das Leben leben sondern f├╝r den Tod leben. Irgendwie raffen viele Menschen nicht dass man nur ein einziges Mal hier auf der Welt ist und man aus allen Dingen das Beste machen sollte. 

Idk. Manchmal f├╝hlt man sich heftig einsam. 


Ich bin ein Mensch der sehr viel denkt und manchmal bin ich genervt von mir selber oder mache mir zu viel Stress durch Dinge die man zurzeit nicht ├Ąndern kann. Versuche immer das positive zu sehen aber man hat auch mal schlechte Tage. Letzte Woche ging es mir sehr mies, ich wurde einfach krank und bin zusammen gebrochen. Konnte mich kaum bewegen, kaum sprechen, hatte Kopfschmerzen und mir war mega ├╝bel. Ich dachte ich kratze ab. Dann ist mir klar geworden, dass es absolut keinen jucken w├╝rde. Da eh alles heutzutage Online ist w├╝rden es die meisten nicht mitkriegen, w├╝rden sich denken wieso schreibt sie nicht zur├╝ck. Vielleicht w├Ąren Menschen eine Minute traurig aber dann lebt jeder sein Leben weiter. Mir ist klar geworden, dass man immer alleine ist. Durch schlechte Zeiten alleine geht, sich selber durchk├Ąmpft um zu ├╝berleben und man nie eine Person haben wird mit der man alle seine Gedanken zu 101% teilt. Das Ding ist, die meisten Menschen interessieren sich nicht f├╝r andere. Die meisten sich selbsts├╝chtig und haben 0 Mitgef├╝hl f├╝r ihre Mitmenschen und das traurige ist, dass durch die Corona Sache die Menschen noch weniger sch├Ątzen als davor. 

Es gibt aber eine Person die Dinge zu sch├Ątzen wei├č, das Mitgef├╝hl f├╝r andere hat, emphatisch ist und sich an kleinen Dingen des Lebens erfreut und dass seid ihr selber!

Deswegen ist mir klar geworden (ich sehe es als Zeichen) dass man sich selber noch mehr sch├Ątzen und lieben sollte, keiner wird einen so sehr lieben wie man sich selber. Es ist ok alleine zu sein und alleine zu sein muss nicht hei├čen dass man einsam ist, man muss sich als Menschen selber respektieren und stark sein damit man die Kraft hat sich selber als Situationen raus zu k├Ąmpfen. Vielleicht ist es ab und zu traurig, dann heult man eben aber ist danach st├Ąrker. Atmet dreimal tief durch. Nichts auf der Welt ist es wert sich selber zu stressen und fertig zu machen, ich hab es gemacht und was hatte ich davon, dachte dass war’s jetzt. Deswegen setzt euch immer ganz oben auf die Liste, dass ist nicht egoistisch sondern einfach wichtig um gl├╝cklich zu sein. Emphatische Menschen werden oft nicht gesch├Ątzt und man muss sich immer sein eigener bester Freund sein! Macht auch immer alles mit Liebe, dann ist einfach alles sch├Âner! ­čÖé


xoxo

 Lovely


Share:
© another kind of beauty blog | All rights reserved.
Blog Design Created by pipdig