a Beauty-Blog written for fun by a free spirit lipstick addicted girl

10 August 2014

Pixelschminke.



Hello Loves

Ich wurde oft gefragt wie man schnell ein erfolgreicher Blogger wird also hier meine Antwort dazu.

Man denkt sich als erstes einen Blognamen aus den sich keiner merken kann und nimmt sein Iphone und fotografiert am Besten wo es gaaaanz dunkel ist, den so sieht man die Pixel auf den Produkten am Besten, wer will schon die Farben sehen? Das Licht einzuschalten und nach draußen zu gehen ist ein absolutes NO GO! Am besten fotografiert man noch in Blumenbettwäsche, Ikea Topftellern oder weißen Fusselteppichen.
Ein paar Selfies für Instagram zu machen kann auch nicht schaden aber man darf nicht vergessen, dass man dafür nackt sein muss, den sex sells und die Pixel sehen auf nackter Haut noch besser aus! Man benutzt dann hashtags wie likeforlike und kriegt Kommentare für Fotos wo man Körperteile wie Beine sieht "boor bist du aber schön". Outfit of the day fotografiert man am Besten vorm Spiegel mit dem Handy in der Hand weil dass Handy auf sich zu drehen nicht so viele Pixel bringt wie nochmal ein Outfit Selfie im schmutzigen Spiegel zu fotografieren aaaww :) Wir haben 2014 aber Pixel sind so retro!
Und schwupps ehe man schon die ersten 7. Posts geschrieben hat und grade mal eine Woche bloggt hat man schon 1000 Follower weil einige Posts so kreativ waren wie " Leute ich hab mir grad ein Sandwich gemacht" und die Leute auf sowas voll abwahren und nein es hat nichts mit den nackten Bildern zu tun. Den Sandwich Posts sind voll kreativ! Die Bilder stellt man dann auch bei den Beiträgen auf ganz klein und schiebt sie noch in die Widgets hinein! Bei anderen Blogs kommentiert man auch mit " toll. Bloglink" und das bei jedem Post auf jedem Blog!
Eines Tages will man bestimmt auch mal ein ein Augen Make-up fotografieren und dafür geht man sich am besten falsche Wimpern kaufen und am Besten die die richtig falsch aussehen, jeder liebt es doch wenn die falschen Wimpern auf dem ersten Blick unecht aussehen. Natürlichkeit ist eh von vorgestern! Die Augenbrauen rasiert man sich dafür noch ganz ab und malt sie auch nicht dran um einen Trend auszulösen und zum Schluss fotografiert man alles im Keller mit zugekniffenen Augen.
Wenn man einen erfolgreichen Fashion Post machen will muss man erst einmal googeln (den Stil kann man sich aneignen und wird nicht damit geboren ;)) und geht mal richtig einkaufen, am Besten da wo die Qualität am niedrigsten ist und man für 50€ 100 Sachen bekommt.
Dann zieht man einfach alles zusammengewürfelt an stellt sich hin und fragt mal ausnahmsweise ob jemand auf der Toilette ein Foto macht, hierfür darf man die O oder X Beine Pose nicht vergessen! Den normal zu stehen ist verboten!!! Mit 12 Jahren kann man sich dass schließlich noch erlauben!
Wenn ein neuer Blogger ist sollte man sofort die Schule abbrechen den Blogger ist ja schließlich auch ein Beruf und sowas wie Arzt, Ingenieur oder Lehrer ist ja wohl jeder! In eure "about me" Seite schreibt ihr noch hin, dass ihr 50 Shades of Grey mögt und Games of Thrones den Gewalt und Krieg ist so IN und es sind echt qualitative Sachen (wer steht schon auf normale Sachen wie z.B auf Frieden & Menschlichkeit?!)

Durch das Toiletten Outfit wird man sofort zur Fashion Week oder durch das Augen Make up zur High End Kosmetik Events eingeladen und nach einer Woche seit ihr erfolgreiche Blogger den erfolgreich heißt die Followerzahl und postet am Besten später nur noch einmal im Monat um eure "Follower" nicht zu enttäuschen, die freuen sich bestimmt wenn sie euer Tostbrot sehen :)




Whaaaat?
Ich hab kein Plan, ich selber habe ja keine 1000 Leser (wenn dass erfolgreich heißt?) und mein Blog ist mein Hobby und ich hab immer diese "mir egal Einstellung" aber nach zwei Jahren bloggen hab ich so viel gesehen und dass ist meine Antwort dazu :D
Nein ganz ehrlich, in den Jahren habe ich häufig solche Blogs gesehen und die wird es immer geben.
Mein Blog war auch nicht perfekt bzw. ist er noch immer nicht aber jeder kann sich verbessern.
Gibt euch einfach Mühe und macht genau das Gegenteil von dem was ich geschrieben habe.
Qualität geht immer vor und schnellen Erfolg gibt es nicht außer man hat Kontakte oder seid reich oder sonst was. Und das wichtigste seht ihr beim ersten Bild! :)




Share:
© another kind of beauty blog | All rights reserved.
Blog Design Created by pipdig