a Beauty-Blog written for fun by a free spirit lipstick addicted girl

7 December 2013

Kokosöl Kur mit Alnatura Kokosöl - Anwendung

Hello Loves
Ich hab ja geschrieben, dass ich Kokosöl Kuren mache und wollte euch heute Bilder zeigen wie das aussieht. Also davor hab ich mein Kokosöl im Reformhaus gekauft aber da es leer war und es jetzt in dm Kokosöl gibt hab ich das von Alnatura gekauft. Es kostet ca.4-5 € und weil es das Öl jetzt in dm gibt, kann es sich jeder kaufen weil es bei vielen ja bestimmt kein Reformhaus gibt und dm ja überall.


Wusstet ihr, dass in Indien Kokosöl bei vielen bei jeder Haarwäsche eingesetzt wird?!
Die Menschen dort haben wirklich die schönsten und glänzendsten Haare überhaupt. 
Da sie dadurch so gepflegt werden, haben die meisten ganz lange Haare! :)

Ich nehme zwei große Löffel davon und schmelze das Kokosöl in einem Topf und fülle das ganze dann in einer Schüssel um. Einmal habe ich nicht aufgepasst und es ist so heftig verbrannt, diesen Geruch kriegt ihr erst nach zwei Tagen aus eurer Wohnung xD Also immer schön am Herd bleiben und keine einzige Sekunde aus den Augen lassen!

Eine Kokosöl Kur mache ich immer dann bevor ich meine Haare waschen will. Manchmal lasse ich es auch über Nacht drin, auf jeden Fall sollte man das Kokosöl 1-2 Stunden drin lassen. Eine Stunde ist schon gut aber umso länger man es drin lässt umso besser wird das Resultat :)

Kokosöl ist besonders für trockene Haare gut. Ich hab von Natur aus eher trockene Haare, besonders sind die Spitzen sehr trocken und können leicht splissig werden, durch Kokosöl Kuren und meinem geliebten Moroccanoil Treatment verhindere ich dies aber :)

Nachdem ich das Öl dann umgefüllt habe verteile ich es auch schon sofort. Ich beginne mit den Spitzen und zum Schluss massiere ich es auch bis zur Kopfhaut ein. Kokosöl soll sogar bei starken Schuppen helfen und den Haarwuchs fördern!

Zum Schluss kämme ich sie noch durch und mache mir einfach einen Dutt.
Nachdem das Öl eingewirkt ist, spüle ich es dann zwei mal mit Shampoo aus. Manchmal benutze ich dann noch eine Spülung, Kür, Sprühkur und das Öl von Moroccanoil. 

Meine Haare sind dadurch richtig kräftig, glänzen & es beugt Spliss vor...was will man mehr?! :)
Man kann die Haare danach sogar viel besser und schneller stylen und sie bleiben länger ganz glatt.

Ich finde Kokos Öl Kuren zu machen ist ein langer Prozess. Falls eure Haare extrem trocken sind werdet ihr vielleicht erst nach einem Monat eine Verbesserung sehen. Für mich ist es schon zu einer Routine geworden, die sich wirklich lohnt. Natur pur für die Haare! ^-^

xoxo
   lovely


Share:
© another kind of beauty blog | All rights reserved.
Blog Design Created by pipdig