a Beauty-Blog written for fun by a free spirit lipstick addicted girl

12 October 2013

Lee Stafford Hair Growth + Hair UPDATE

Image Hosted by ImageShack.us

Hello Loves

Ende Mai hatte ich mir die komplette Haarpflegeserie von Lee Stafford "Hair Growth" gekauft.
Die Haarpflegeserie beinhaltet Proteine und dadurch sollen die Haare schneller wachsen.
Außerdem riecht die Haarpflegeserie sehr gut und man bekommt weiche geschmeidige Haare.
Am Anfang hatte ich alle Produkte benutzt bis ich mich dann entschied nur noch die
Haar Maske zu benutzen.
(Den ausführlichen Bericht zu der Hair Growth Serie findet ihr hier->http://another-kind-of-beauty-blog.blogspot.de/2013/07/lee-stafford-hair-growth-damit-haare.html )


Anhand des Bildes sieht man ganz gut dass die Haare von Ende Mai bis Ende Juli deutlich gewachsen sind, sie haben deutlich einen Schub bekommen. Es liegen ja nur zwei Monate dazwischen und in einem Monat wachsen die Haare einen cm aber sie sind viel viel länger geworden! Im Oktober also jetzt kann man keinen großen Unterschied sehen, sie sind zwar gewachsen aber nicht so sehr wie von Mai zu Juli. Es kann sein dass man die komplette Serie benutzen muss dennoch muss ich sagen sind meine ganzen Stufen vorne fast raus gewachsen, mein Pony ist mega lang und sie sind geschmeidiger und ohne Föhn und Glatteisen sogar glatter. Hier noch ein vorher nachher Bild ich weiß die Perspektiven sind nicht die Besten aber man sieht wie lang sie geworden sind :)

sry hatte keine besseren Fotos gefunden-_-... aaaaber man sieht die Länge! Alle Stufen sind richtig lang geworden.
vorher gehen sie grade so bis zu Brust und danach über, in nur ein paar Monaten sind sie voll lang geworden :))

Ich dachte einige interessiert es bestimmt und wollte mit euch meine End Meinung teilen.

Ich weiß noch nicht ob ich die Kur weiterhin benutzen will weil ich sie ja ständig bestellen muss und ständiges bestellen finde ich auch nicht gut, wahrscheinlich werde ich sie mir ab und zu bestellen aber nicht mehr zu häufig benutzen wie ich es in den letzten Monaten gemacht habe.
Alles in einem hat es bei mir etwas gebracht :)

Zurzeit benutze ich das braune Haarshampoo sowie Spülung von John Frieda, ich liebe den Geruch und hab es schon vor sehr langer Zeit auch mal benutzt und war immer zufrieden.
Ich bin außerdem am überlegen 1cm Spitzen abzuschneiden und vorne alles wieder stufiger machen zu lassen aber ich trau mich nicht, Frisöre schneiden immer zu viel ab und nehmen dann fürs Spitzen schneiden 50€, was  ich echt Leid bin, ich war das letzte mal im Januar beim Frisör ^^


xoxo


Share:
© another kind of beauty blog | All rights reserved.
Blog Design Created by pipdig