a Beauty-Blog written for fun by a free spirit lipstick addicted girl

1 August 2013

Benefit "stay flawless" 15- hour Primer- Stick Review

Hello Loves

Der Benefit "stay flawless" Primer stand auf meine Beauty Liste ganz oben. 
Ich hab immer online geguckt wann es den Primer zu kaufen gibt ( ...es gab ihn dann bei Douglas).
Ich hab ihn auch so oft bei den US Youtubern gesehen und war voll begeistert! :)
Ich besitze ihn genau eine Woche und stelle euch den Primer heute vor,
besonders war ich gespannt ob er auch bei dieser Hitze hält was er verspricht :)

Info´s:
  • Preis: ca. 35€
  • 15,5ml
  • verbesserte Deckkraft der Foundation
  • wie ein Magnet fixiert der Primer die Foundation
  • 15 Stunden halt
  • markeloses Make-up





Meine Meinung:
Als erstes muss ich mal sagen, dass die Verpackung voll süß ist! whoop whoop *-* 
Nachdem man sein ganzes Gesicht gereinigt hat, kommt der Primer auf das Gesicht und danach die Foundation.
Er ist ganz einfach durchsichtig und erinnert mich an Kleber :D ahaha
Da ist sehr viel mehr drin als auf dem Bild und man braucht auch nur eine kleine Menge!
Danach muss man die Foundation sehr schnell verteilen, weil alles irgendwie schnell fest wird (...wie oben beschrieben, wie ein Magnet!).
Mein Gesicht sieht dann richtig perfekt aus *-* sogar auf Bildern sieht man einen Unterschied!
Ich finde sogar dass meine Poren viel kleiner erscheinen.
Ich habe das ganze als erstes ohne Puder benutzt und nach nur 3 Stunden war meine Haut leicht ölig, weil ich ja Mischhaut habe.

Den nächsten Tag habe ich das ganze mit Puder benutzt und nach 5 Stunden hat meine T-Zone leicht geglänzt, immerhin hat es zwei Stunden länger gehalten! :)
Dennoch kann man ja einfach etwas drüber pudern oder das Gesicht leicht abtupfen.
Man muss aber bedenken dass ich es bei über 30 Grad drauf hatte, noch in der Hitze gekocht habe und noch draußen war. Nach 10 Stunden war mein komplettes Make-up matschig und weg.
Beide male habe ich meine Finger benutzt um die Foundation zu verteilen.

Am dritten Tag hab ich einen Pinsel benutzt um die Foundation über dem Primer zu verteilen und ich hab auch noch eine mattierende Creme unter den Primer getan.
Ich finde wenn man die Foundation mit den Fingern verteilt sieht das Gesicht besser aus weil man dann durch den Primer die Poren nicht so sieht. Mit dem Pinsel sieht man sie mehr.
Am dritten Tag hab ich Sport gemacht und es war noch richtig heiß und das ganze sah nach nur ein paar Stunden gar nicht mehr gut aus. Also Sport und Hitze verträgt der Primer gar nicht.

Fazit:
Eine Empfehlung kann ich hier bei dem Produkt euch nicht geben. Ich kaufe mir immer gerne neue Produkte und lasse mich beeinflussen :D

Dennoch weil es die Poren kleiner erscheinen lässt und man auf Bildern "perfekt" aussieht, mag ich den Primer total :) Das ist  aber auch schon der einzige Grund, den mein komplettes Make-up ohne den Primer hält länger als 5 Stunden.

Für mich wird das 15 Stunden Versprechen nicht eingehalten, da ich Mischhaut habe aber vielleicht klappt es ja bei sehr trockener Haut.
Alles in einem ist es ein richtig gutes Produkt und ich mag den Primer für Fotos oder wen man weg geht  :)

Habt ihr schon von dem Primer gehört?

Ich werde bestimmt noch was dazu schreiben, also stay tuned ;)!

xoxo

Update:
Hier findet ihr noch mehr tolle Review´s zu dem Primer :)
http://www.beautybutterflies.de/2013/08/review-benefit-stay-flawless-15-hour.html
http://www.mel-et-fel.com/2013/08/benefit-stay-flawless-15-hour-primer.html
http://www.innenaussen.com/2013/09/benefit-stay-flawless-15-hour-primer.html

Update:
Da ich jetzt im Urlaub bin und das Internet sehr sehr langsam ist, wollte ich nur kurz noch sagen, dass der Primer bei etwas kälterem Wetter bei mir besser hält, die Foundation lässt sich darüber schwer verteilen, man muss immer aufpassen, dass alles schön aussieht, dennoch finde ich den Primer gut, da das Gesicht perfekt aussieht und ich bei mir definitiv einen Unterschied feststellen kann.




Share:
© another kind of beauty blog | All rights reserved.
Blog Design Created by pipdig