a Beauty-Blog written for fun by a free spirit lipstick addicted girl

28 April 2019

Sonntags Traurigkeit || sich von negativen Menschen distanzieren


Mitten beim packen für meinen Trip, packte mich die Traurigkeit. Vielleicht weil ich die letzten Tage fast gar nicht geschlafen habe oder weil ich plötzlich anfing über Dinge nachzudenken.
Heute hatte ich wirklich so einen "Nachmittag- Nachdenke- Tag". Hab über alles und jeden viel zu viel nachgedacht und es hat mich traurig gemacht. Ich wollte mich irgendwie positiv motivieren aber es klappte einfach nicht. Aber es ist ok sich auch einfach mal traurig zu fühlen. Ich kann echt viel weg stecken aber dann gibt es die Momente wo ich einfach nicht mehr kann. Ich verstehe nicht wieso es Menschen gibt die einen schlecht behandeln und dies noch ok finden und keinerlei Schuldgefühle haben. Ich bin ein recht positiver und glücklicher Mensch dennoch treffen mich solche Sachen. Ich denke dann über die Menschen nach, denke über die Momente nach, hinterfrage sogar ob die Momente wo man zusammen gelacht hat fake waren usw. Ich habe dann irgendwann begriffen, dass es das Beste ist sich von der Negativität zu distanzieren. Behandelt mich jemand grundlos schlecht oder versucht mich mit Absicht runterzuzieren, halte ich einfach Abstand. Eigentlich bin ich so ein Mensch der auf einen dann noch zugeht und versucht das zu klären aber manche Menschen begreifen es einfach nicht. Ich habe dann einfach überhaupt keine Kraft mehr mit ihnen zu reden. Denn ich weiß, dass das alles dann nicht echt wäre und man sollte ehrlich und echt sein. Wozu meine Energie in etwas stecken was zu nichts führt?! Es gibt auch Leute von denen man sich schwerer distanzieren kann z.B Familienmitglieder die einen auch runterziehen wollen indem sie sagen, dass man nichts Wert ist. Ich finde das alles so schrecklich. Ich wünschte Menschen wüssten was sie da anderen antun. Diese Menschen sind einfach sehr unzufrieden mit ihren Leben (...auch wenn sie vielleicht alles im Leben haben) und fühlen sich dann glücklich indem sie andere runterziehen. Trotzdem wünsche ich solchen Menschen, dass sie eines Tages glücklich werden. Klar wird es euch in manchen Momenten schwer fallen euch zu distanzieren aber man muss einfach los lassen, das Leben geht weiter und man sollte keinen einzigen Gedanken mehr an solche Menschen verschwenden. Denn ihr könnt selber entscheiden wie es sein soll, wollt ihr lieber mit positiven Menschen oder mit negativen Menschen zu tun haben wollen? Ich glaub die Frage beantwortet sich klar von selber.

Boaaaar ich hätte nicht gedacht, dass es gut tut son Text zu schreiben. Vielleicht ist dies hier auch mein erster Schritt wieder Sonntags Beiträge zu schreiben. Ich finde Sonntags Beiträge von anderen Bloggern wie z.B Masha richtig toll und ich habe echt noch viele Dinge über die ich schreiben könnte. Mal gucken! :)


Share:

No comments

Post a Comment

Danke für eure Kommentare ♥

(Dumme Kommentare, Beleidigungen und Spam wird sofort gelöscht.)

P.S You can write me in english, german & serbian :)

♥THANK YOU♥

© another kind of beauty blog | All rights reserved.
Blog Design Created by pipdig