a Beauty Blog written for fun by a free spirit lipstick addicted girl

20 July 2018

Die neuen infaillible 2 step 24 h Lippenstifte von L'Oréal Paris!


Hello Loves
Ich habe mich riesig gefreut als ich die neuen infaillible Lippenstifte in meinem Briefkasten hatte! Ich habe die alte Version total geliebt, den die haben immer den ganzen Tag gehalten egal was man gemacht hat! :) Ich war schon total gespannt die neue Version auszuprobieren. Ich finde jede einzelne Farbe sehr schön aber zeige euch heute meine zwei Favoriten näher, es sind so Farben die ich eh immer gerne trage. :)

I was really happy when I had the new infaillible lipsticks in my mailbox! I totally loved the old version, it always lasted all day no matter what you did! :) I was really looking forward to try the new ones. I think every single shade is nice but I show you my two favorites today which are shades that I always like to wear. :)


Links seht ihr die Farbe 217 eternal vamp und rechts die Farbe 125 born to blush. Das sind so meine go to Farben, Farben die man zu jeder Gelegenheit tragen kann. Ich bin der Meinung, dass man auch bei Lippenstiften nicht nach Jahreszeit gehen muss! :) Die infaillible 2 step 24 h Lippenstifte kommen in 11 Trendsetter- Farben. Ich finde es sind auch sehr viele schöne nude Töne dabei aber auch z.B. ein knalliges lila, es ist einfach für jeden etwas dabei! Als erstes trägt man die Farbe (Schritt 1) auf und wartet (am Besten presst ihr die Lippen dann nicht zusammen) bis sie trocken ist, danach trägt man den Boosting Balm (Schritt 2) auf. Der sorgt dafür, dass die Farbe intensiviert wird und die Lippen geschmeidig bleiben. Danach fühlen sich die Lippen gut an, das Tragegefühl ist sehr angenehm. Die dunkle Farbe "eternal vamp" hatte ich dran als gegrillt wurde und der hat alles überstanden, Soßen, Salat, Steak, Kuchen und selbst Eis! Ich konnte es echt nicht fassen als ich im Spiegel geguckt habe! Ich war extrem überrascht besonders da es sich um einen dunklen Lippenstift handelt und dunkle Farben ja meistens schlimm aussehen wenn sie halb abgehen aber der sah so aus als ob ich ihn frisch aufgetragen hätte! Ich bin sehr begeistert und freue mich schon die anderen Farben auszuprobieren. Übrigens gehen die nur mit ölhaltigen Make-up Entferner ab. Die Infaillible Lippenstifte kann ich euch nur weiter empfehlen, guckt sie euch unbedingt mal live in der Drogerie an! Party's, Sommerhitze, Küssen & Essen, der übersteht einfach alles!!! :)

On the left you see the shade 217 eternal vamp and on the right the shade 125 born to blush. These are my go to shades, shades that you can wear at any occasion. I think that you do not have to go by season with lipsticks! :) The infaillible 2 step 24 h lipsticks are in 11 trendsetter shades available. I think there are many beautiful nude shades but also a bright purple, there is something for everyone! First, apply the color (step 1) and wait (it's best not to squeeze your lips together) until it's dries then apply the boosting balm (step 2). This ensures that the color is intensified and the lips remain smooth. Then the lips feel good, the lipstick feels very comfortable. I wore the dark shade "eternal vamp" at a barbecue and it survived everything, sauces, salad, steak, cake and even ice cream! I could not believe it when I looked in the mirror! I was extremely surprised especially as it is a dark lipstick and dark colors usually look bad when they are half off or something but it looked like I had applied it freshly! I'm very excited and I'm looking forward to try the other shades. By the way, the only way to remove the lipsticks is with oily make-up remover.  I can only recommend you the infaillible lipsticks, take a look in the drugstore! Party's, summer heat, kissing & amp; food, it just survives everything!!! :)

xoxo
 Lovely

Share:

No comments

Post a Comment

Danke für eure Kommentare ♥

(Dumme Kommentare, Beleidigungen und Spam wird sofort gelöscht.)

P.S You can write me in english, german & serbian :)

♥THANK YOU♥

© another kind of beauty blog | All rights reserved.
Blog Design Created by pipdig