a Beauty Blog written for fun by a free spirit lipstick addicted girl

14 November 2017

L'Oréal Paris Colovista Silver Shampoo- Gelbstich adé! || Review


Hello Loves
Ihr kennt ja bestimmt das Problem, wenn ihr blonde Haare habt, einen Gelbstich bekommt, dann schnell in die Drogerie wollt, um ein Silber Shampoo zu kaufen und keine große Auswahl habt. Jetzt gibt es ein neues Silber Shampoo in der Drogerie und zwar wurde mir vor einigen Wochen das L'Oréal Paris Colovista Silber Shampoo zugeschickt. Ich habe es jetzt ordentlich testen können und sage euch heute was ich davon halte! :) 

You probably know the struggle of having blonde hair, getting brassy hair and then wanting to quickly go to the drugstore to buy a silver shampoo, but the selection is puny (....in the German drugstores). Now there is a new silver shampoo in the drugstore. A few weeks ago L'Oréal Paris sent me the Colovista silver shampoo. I have been able to test it properly and today I will tell you what I think about it! :)


Ich habe schon so einige Silber Shampoo's getestet und meinen Favoriten muss ich immer online bestellen. Deshalb bin ich froh, wenn es ein neues Silber Shampoo in der Drogerie gibt! Wer hat auch schon Lust etwas immer wieder zu bestellen?! Ich hatte ja ombre hair, dann habe ich sie dunkel gefärbt und habe schlussendlich wieder blonde Strähnchen machen lassen. Auch da muss ich darauf achten, dass die keinen Gelbstich bekommen. Das Colovista Silber Shampoo hat eine gelartige Konsistenz und lässt sich prima in den Haaren verteilen. Man soll sogar Handschuhe verwenden, wenn man es aufträgt, aber ich habe keine benutzt und es hat meine Hände auch nicht lila gefärbt. Ich lasse es meistens so 10 Minuten einwirken und spüle es dann aus. Meine Haare erstrahlen dann wirklich in einem kühleren blond! :) Danach wird empfohlen eine Haarkur zu verwenden. Da muss ich auch total zustimmen, denn die werden davon richtig trocken, was aber auch oft bei anderen Silber Shampoo's der Fall ist. Ich benutze eh immer eine Kur und deshalb ist es für mich kein Problem. Ich mag das Colovista Silber Shampoo und finde, dass es wirklich etwas bringt! Außerdem riecht es auch noch super gut. Es ist definitiv jetzt auf Platz 1 meiner ausprobierten Silber Shampoos aus der Drogerie! :)

P.S: Hier ist noch ein kleiner Tipp, der mir immer geholfen hat: Für ein richtig schnelles und intensiveres Ergebnis, also falls eure Haare beim färben total gelb werden, empfehle ich euch immer ein Silber Shampoo auf trockenen Haaren für eine längere Zeit einwirken zu lassen! :)


I have already tested some silver shampoos and I always have to order my favorite online. That's why I'm glad when there's a new silver shampoo in the drugstore! Who wants to order something again and again?! I had ombre hair, then I dyed my hair dark and eventually got blonde highlights. Also, I have to make sure that they do not get brassy. The Colovista silver shampoo has a gel-like consistency and can be distributed well in the hair. You should even use gloves when you apply it but I did not use them and it did not stain my hands purple. I usually leave it for 10 minutes in and then I rinse it off. My hair really gets into a cool toned blonde! :) Then it is recommended to use a hair mask. I totally have to agree with that because they get really dry, which is also the case with other silver shampoos. I always use a hair mask anyways, so it's not a problem for me. I like the Colovista silver shampoo and I think it really works! It also smells really good. It's definitely my #1 of my tested silver shampoos from the drugstore! :)

P.S.: Here is a little tip that has always helped me: For a really fast and more intense result, if your hair gets really brassy, I recommend to always use a silver shampoo on dry hair and leave it in for a long time! :)

xoxo
 Lovely


Share:

1 comment

Danke für eure Kommentare ♥

(Dumme Kommentare, Beleidigungen und Spam wird sofort gelöscht.)

P.S You can write me in english, german & serbian :)

♥THANK YOU♥

© another kind of beauty blog | All rights reserved.
Blog Design Created by pipdig