a Beauty Blog written for fun by a free spirit lipstick addicted girl

18 July 2015

Vestige Verdant Organic Mask & Rare Oil Blend Review || Naturkosmetik!

Hello Loves
Als ich eine Mail bekam ob ich die Kosmetik Linie "Vestige Verdant" testen will hatte ich überhaupt keine Ahnung von der Marke. Ich habe mich dann kurz im Internet informiert und fand die dann ganz interessant wegen den wenigen Inhaltsstoffen die natürlich sind und ich muss zugeben das Aussehen der Produkte ist auch sehr ansprechend. Heute stelle ich euch die Produkte etwas näher vor :)

Über Vestige Verdant:
Die Marke  Vestige Verdant kommt aus Estland und ist seit kurzem auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich. Vestige Verdant bedeutet übersetzt so viel wie „grünes Zeichen“ – eine Bezeichnung, die die Passion hinter der Marke wiederspiegelt. Neben dem Ziel, Verbrauchern die bestmögliche Hautpflege zu bieten, geht es Vestige Verdant um die Etablierung einer nachhaltigen
Unternehmensführung in der Beauty-Branche. Die Marke beweist täglich, dass Geschäfte im
Einklang mit der Umwelt getätigt werden können, ohne die natürlichen Ressourcen auszubeuten.
So hat Vestige Verdant für die Verwendung des Torfs Konzessionen erworben, aus deren Ertrag
wiederum in den Naturschutz investiert wird. Alle verwendeten Öle für Rare Oil Blend stammen
ausschließlich von Fairtrade- und Bio-zertifizierten Landwirten.
Binnen nur eines Jahres hat sich Vestige Verdant in Estland als Marktführer im Bereich der
biologischen Luxuskosmetik etabliert – immer getrieben von der Philosophie, stets nach vorne zu
schauen und von der Vision, Verbrauchern bestmögliche Produkte zu bieten: 100 Prozent
biologisch, hochwirksam und luxuriös.

Preise:
Vestige Verdant Organic Mask: UVP 49,00 Euro
Vestige Verdant Rare Oil Blend: UVP 59,00 Euro
Vestige Verdant Treatment (Mask + Oil): UVP 99,00 Euro


Vestige Verdant Organic Mask
Anwendung:
Drei Wochen lang mindestens jeden zweiten Tag verwenden. Danach nur noch zwei mal pro Woche verwenden.
1. Gesicht mit warmen Wasser waschen
2. Eine 1-3 Millimeter dünne Schicht der Organic Mask auftragen
3. Die Maske 5-10 Minuten einwirken lassen damit sich  ihre „Magie“  entfalten kann :D
4. Die Maske mit kaltem Wasser entfernen
Inhaltsstoffe:
Huminsäure, Hymatomelansäure, Fulvinsäure, H20, Lipide, Mineralien, hoher pflanzlicher Anteil, Asche, Schwefel. 0% Parabene. 0% Allergene. 0% krebserregende Stoffe



Vestige Verdant Rare Oil Blend
Anwendung:
1. Gesicht reinigen.
2. Einige Tropfen des Rare Oil Blend auf auf die Fingerspitzen geben und sanft in die Gesichtshaut einmassieren.
3. Rare Oil Blend für 10 Minuten ihre magische Wirkung entfalten lassen
Inhaltsstoffe:
- Argania Spinosa Kernel Oil (natürliches Argan-Öl).
- Citrus Aurantium Amara Flower Oil (natürliches Neroli-Öl).
- Hippophae Rhamnoides Oil (natürliches Sanddorn-Kernöl).
- Pogostemon Cablin Oil (natürliches Patschuli-Öl).
- Daucus Carota Sativa Seed Oil (natürliches Karottensamen-Öl).
- Limonen.
- Linalool.
0% Parabene. 0% krebserregende Stoffe. 100% Organic.


Meine Meinung:
Beide Produkte sehen sehr edel und hochwertig aus und haben sehr wenige Inhaltsstoffe, was ich super finde weil man dadurch einfach sehen kann wie natürlich es ist.
Das Öl und die Maske riechen etwas erdig. Als ich das Paket bekommen habe, habe ich als erstes die Maske aufgetragen und OMG dass ist so eine heftige Maske, so eine hatte ich noch nie! Sie trocknet hart und man kann danach kaum sprechen, es kribbelt und man merkt dass die Maske in die Haut einzieht. Ich dachte schon die Haut verschmilzt mit der Maske :D ahaha Danach soll man sie ja kalt abwaschen und es dauert immer bei mir etwas und ich rubble sie noch zusätzlich mit einem Handtuch ab. Die Haut sieht bei mir etwas rötlich aus aber das vergeht nach wenigen Minuten und das Gesicht sieht wie neu geboren aus. Es strahlt einfach und sieht gepflegt aus! Danach habe ich das Öl genommen und ein paar Tropfen auf meinem Gesicht gut einmassiert und bin schlafen gegangen.
So sieht meine Routine zur Zeit aus. Die Maske benutze ich jeden zweiten Tag und das Öl jeden Abend. Da in dem Öl auch Arganöl drin ist soll es auch gegen vergrößerte Poren helfen. Da ich Mischhaut habe ist die Menge des Öls entscheidend man darf nicht zu viel nehmen 1-2 Pumpstöße genügen.
Das Öl kann man auch als Make-up Unterlage benutzen und ich habe dies nur einmal gemacht, danach sah meine Foundation blasser aus aber das positive ist, dass das Gesicht im Laufe des Tages nicht geglänzt hat! Aber ich benutze es lieber abends :)
Ich vertrage nicht alle Naturprodukte aber diese beiden schon, ich bekomme auch keine Pickel von dem Öl. Die Produkte sind preislich purer Luxus, es wäre schöner wenn es kleinere Größen geben würde weil ich weiß, dass es viele Leute gibt die nur Naturkosmetik benutzen und so mal die beiden ausprobieren könnten.

So viel erst einmal dazu.
Im Ablauf von insgesamt 30 Tagen werde ich noch mein endgültiges Fazit dazu geben.
Aber bis jetzt hat mir die Maske ein klitzekleines bisschen besser gefallen ^-^
Gibt es eigentlich ein bad face day? :P  Nach der Maske sieht die Haut nämlich voll schön und erholt aus!


Share:

1 comment

  1. Ich mag diese Maske so gerne, benutze ich ständig!

    ReplyDelete

Danke für eure Kommentare ♥

(Dumme Kommentare, Beleidigungen und Spam wird sofort gelöscht.)

P.S You can write me in english, german & serbian :)

♥THANK YOU♥

© another kind of beauty blog | All rights reserved.
Blog Design Created by pipdig