a Beauty Blog written for fun by a free spirit lipstick addicted girl

4 June 2015

MAC Lipstick "flat out fabulous" || SWATCH

Hello Loves
Ich habe einen neuen Header gemacht und ich finde ihn jetzt viel schöner. Wobei er so simpel ist hat es lange gedauert Schriften zu kombinieren :D Heute zeige ich euch den Swatch von meinem neuen MAC Lippenstift (...der gerade mein absoluter Liebling ist) und wie er aufgetragen auf den Lippen aussieht.
Ich war von dem Trip der matten Lippenstifte schon weg aber eine Farbe hat mich zu den matten wieder hingezogen :D Ich habe dafür die BACK to MAC Aktion genutzt. Man gibt 6 leere MAC Produkte ab und darf sich einen Lippenstift aus dem Standardsortiment aussuchen.

"Flat out fabulous" hat ein retro matte Finish und ich würde die Farbe als lila/pink/fuchsia beschreiben. Es ist definitiv ein kühler Ton. Es ist irgendwie schon cool einen neuen Lippenstift für seine leeren Produkte zu bekommen den mittlerweile kostet ja ein MAC Lippenstift 20€!
Ich finde die Farbe wunderschön und er fühlt sich exakt wie Ruby Woo auf den Lippen an.



Share:

5 comments

  1. Das ist ja eine schöne Farbe, die kannte ich noch gar nicht. Matte Lippenstifte liebe ich sehr :)

    ReplyDelete
  2. Die Farbe sieht fabelhaft aus! Steht dir wunderbar :)

    ReplyDelete
  3. Die Farbe mag ich, voll schön!

    ReplyDelete
  4. Ich stand vor ein paar Tagen auch vor genau dieser Farbe und musste direkt an dich denken! Hab ihn mir leider aber trotzdem nicht mitgenommen, obwohl ich ihn so schön finde.. Glaube das muss ich nochmal überdenken :D
    - Annie xx

    ReplyDelete
    Replies
    1. Überdenke es lieber :D Die Farbe ist wirklich ein Traum und würde dir bestimmt sehr sehr seeeehr gut stehen :) Der Lippenstift passt auch perfekt zu jedem Make-up!
      LG♥♥♥

      Delete

Danke für eure Kommentare ♥

(Dumme Kommentare, Beleidigungen und Spam wird sofort gelöscht.)

P.S You can write me in english, german & serbian :)

♥THANK YOU♥

© another kind of beauty blog | All rights reserved.
Blog Design Created by pipdig