a Beauty Blog written for fun by a free spirit lipstick addicted girl

20 March 2015

Wolken Fotografie.


Hello Loves
Und hat jemand die Sonnenfinsternis sehen können?
Bei mir war es die ganze Zeit nebelig :( ( genau wie bei der letzten) und heute ist ja noch Frühlingsanfang und hier ist super trauriges ödes und kaltes Wetter; einfach kein Foto Wetter aber egal.
Das einzig gute ist wenn man frei hat, dass man seine Lieblingserien wie Bonanza, Die Waltons & unsere kleine Farm gucken kann hahaha xD & nein ich bin keine 100 Jahre alt :D aber ich mag die Serien einfach total und an dem öden Tag freue ich mich die gucken zu können thihi^-^

Heute habe ich einen "was hat mich diese Woche beschäftigt" Post für euch :) Klickt auf Continue Reading ^-^





Ich habe viele Fotos gefunden und darunter diese hier von 2012. Alle habe ich damals mit einer simplen Digitalkamera gemacht. Klar sie sind nicht Profi mäßig aber trotzdem schön.
Manchmal vergisst man total aus den Augen, was einen Spaß macht. Einfach durch die Gegend zu gehen und Fotos zu machen, einfach so für sich, genau das macht mir Spaß. Oder einfach zu malen und in der Natur zu sein.
Wie oft sagt man heute macht man dies und das und ehe man sich versieht ist man schon 80. Man träumt immer viel zu viel und macht Dinge viel zu selten oder gar nicht.
Manchmal machen wir was andere wollen und nicht das was wir wollen. Oft (so lächerlich es in meinen "erst" Zwanzigern klingt) denke ich was ich mit 11. Jahren schon besser hätte machen können z.B schulisch oder ich hätte mir mehr Freunde suchen sollen und mich nicht nur ein paar. Aber alle falschen und guten Entscheidungen formen unseren Charakter.
Dennoch sollte man einfach loslassen, sich mehr trauen und sein Leben hier und jetzt leben, den man hat ja schließlich nur eins davon.
Ich habe auch darüber nachgedacht, wie schnell Menschen vergessen sind. Sind sie nicht mehr da bleiben nur die Erinnerungen der Menschen die noch da sind. Sind diese weg ist nichts da. Außer wenn man ein Dichter, Schriftsteller oder Maler war  und man die Manschen so heftig inspiriert hat, dass noch heute die Gedichte & Bücher gelesen werden und man die Bilder in Musen anguckt.
Ich wollte schon immer ein Buch schreiben, ich sage es so oft. Es steht auch auf meiner "buket list".
Anstatt es immer zu sagen, sollte ich einfach anfangen zu tippen, einfach zum Spaß wie das fotografieren. Ich will auch die Welt sehen und viele andere Sachen tun. Was uns Menschen meistens daran hindert Dinge zu tun ist richtig simpel. Man sollte einfach anfangen, jetzt und sofort und nicht erst Montag weil es eine neue & frische Woche ist.
Das Leben ist endlich und man sollte eines Tages die Welt verlassen können alles gemacht zu haben was man wollte.



Share:

3 comments

  1. Das hast du sehr schön eingefangen!

    ReplyDelete
  2. Super schönes Bild meine Liebe <3

    Schau doch mal bei mir vorbei. Momentan findet ein tolles Gewinnspiel bei mir statt.

    http://melanie-delavie.blogspot.de/2015/03/rituals-giveaway.html

    Liebst Mel <3

    ReplyDelete
  3. Das hast du echt toll geschrieben und da steckt auch eine Menge Wahrheit dahinter.
    Wenn man etwas machen will dann sofort und nicht irgendwann!!

    ReplyDelete

Danke für eure Kommentare ♥

(Dumme Kommentare, Beleidigungen und Spam wird sofort gelöscht.)

P.S You can write me in english, german & serbian :)

♥THANK YOU♥

© another kind of beauty blog | All rights reserved.
Blog Design Created by pipdig