a Beauty Blog written for fun by a free spirit lipstick addicted girl

22 March 2015

Wie ziehe ich einen "Winged Eyeliner" bei Schlupfliedern?


Hello Loves
Ich habe mich mal mit Schlupfliedern befasst.Wie was ist das? Also das ist wenn das Lid fast gar nicht sichtbar ist. Man zieht einen Lidstrich und bei geöffneten Augen sieht man ihn kaum.
Jeder egal ob jung oder alt kann es haben. Manche werden auch so geboren, es ist nichts schlimmes aber man muss dann seine Augen anders schminken damit man auch alles sieht.
Bis vor ein paar Monaten habe ich noch nicht einmal gewusst das es sowas gibt bis ich mich damit beschäftigt habe was das ist und gemerkt habe, dass ich solche Lider habe dadadaaaaaam :D
Bei mir ist es jetzt nicht ganz schlimm (kommt eher durch Schlafmangel und Überanstrengung der Augen), man hat ja trotzdem immer meinen "Winged Eyeliner" gesehen, nur er war ein bisschen "abgehakt"aber es geht noch besser. Man kann die Augen so schminken, dass man den kompletten Eyeliner sieht ohne das er "abgehakt" ist.
Ich habe mir dazu einige Videos im Internet angeguckt aber fast nichts verstanden wie die das jetzt meinen bis ich es selber versucht habe. Bei den ersten Versuch muss man sich Zeit lassen damit man den Dreh raus hat.

Heute will ich euch zeigen bzw.  kurz erzählen wie ich dass mache. Zudem kommt aber noch dass jeder Mensch eine andere Augenform hat. Ich habe mandelförmige Augen und leichte Schlupflieder.
Also wer sich jetzt angesprochen fühlt kann weiter lesen :)





Vor ein paar Tagen habe ich außerdem wieder meinen besten Freund aus dem Regal genommen den Gel Eyeliner :D Wie ich ihn vermisst habe ^-^ Das Ergebnis wird einfach perfekt sogar für Eyeliner Anfänger. Also ich habe einfach einen Gel Eyeliner benutzt und da ist ja auch immer ein passender Pinsel dabei. Das Ergebnis ist richtig schwarz und der Eyeliner hält den ganzen Tag, was bei Schlupfliedern und Menschen die zusätzlich eine Mischhaut haben sehr wichtig ist.

Mein Lid an sich ist sehr klein. Am Anfang wird euch das seltsam erscheinen aber man muss damit man was sieht fast sein komplettes Lid ausmalen. Aber wirklich nur einen selber wird es seltsam erscheinen auf Fotos oder wenn ihr andere Leute fragt sieht es ganz normal aus! :)

1. Nehmt euren Pinsel und tupft ihn nur ganz leicht in das Gel. Beim Winged Eyeliner müsst ihr euch vorstellen Künstler zu sein :D als ob ihr ein Bild malen würdet zieht ihr vom Ende des unteren Wimpernkranzes einen schrägen Strich nach oben.

2. Ihr malt einen zweiten schrägen Strich (damit es wie so eine Art Dreieck bildet) wo euer Lid  endet (der erste weiße Punkt). Es ist sehr hoch aber so sieht man ihn bei offenen entspannten Augen!

3. Malt das Dreieck aus ( ja es wird gewaltig aussehen) und zieht von da (der erste weiße Punkt von links natürlich :D) einen schrägen dicken Strich nach unten und werdet zum Augenende immer dünner. Das mit immer dünner werden ist wichtig damit man euer Lid bzw. Lücke da noch sieht.
Ich halte mein Auge immer fest falls es Sinn ergibt damit ich sozusagen beim "malen" Sicherheit" habe.
Guckt immer wieder entspannt geradeaus in den Spiegel ist der "Wing" noch immer "abgehackt" dann müsst ihr den zweiten Strich (Schritt zwei) noch höher ansetzten damit es noch breiter aussieht.
Es wird euch komisch vorkommen aber wenn ihr das Auge aufmacht sieht es normal aus. Es wird auch rumgeschmiere geben aber wisst ihr einmal eure Höhe ist es kein Problem mehr.

Et voilà mein  Ergebnis, man sieht den "Winged Eyeliner" beim offenen & entspannten Auge sowie geschlossenem Auge :)



Ich habe keine Ahnung ob euch das weiter geholfen hat (ich hoffe aber ja :)).
Das wichtige ist nur die Höhe vom zweiten Strich und das ihr zum Ende hin dünner werdet.
Das sind die beiden Sachen die ich dadurch gelernt habe :)
Die meisten denken nämlich das Problem liegt beim ersten Strich, was nicht so ist.

Wenn ihr mal viel Zeit und totale Langweile habt, könnt ihr es ja mal ausprobieren! ^-^


Share:

3 comments

  1. hey,

    ich habe auch Schlupflider und fühle mich mit diesem Post daher angesprochen^^ Ich wusste lange Zeit auch nichts davon, aber habe mich immer gewundert, dass ich meinen Lidstrich mit Wing nicht so hinbekomme wie in den ganzen Youtube Videos... bis mir dann aufgefallen ist, dass meine Lidfalten bis ganz nach unten bis zum Ende der Augen runterreichen und der gerade Wing beim geöffneten Auge "verkrüppelt" aussieht, da sich der Strich mit der Falte kreuzt... xD Danach habe ich auf einem Blog was von Schlupflider-weg Stripes gelesen und mal gegoogelt und gemerkt, dass ich genau das habe.
    Vor allem bei dicken Lidstrichen merkt man das, deshalb trage ich auch nur dünnere Lidstriche, wie den von deinem AMU mit der Catrice Rose Eyeshadow Palette :)

    Grüße

    ReplyDelete
    Replies
    1. Gut das ich nicht die einzige Unwissende war :D Ich habe sogar gelesen, dass manche sich das weg operieren xD
      Ja bei ganz dünnen Lidstrichen sieht man ihn immer. Nur wie hier bei so dramatischen Wing Eyeliner war der früher bei mir total abgehakt!

      Viele liebe Grüße zurück <3

      Delete
  2. Oh das sieht wirklich super aus, habe auch leichte Schlupflider und tu mich oft schwer mit nem Eyeliner.
    Aber super dargestellt !
    LG <3

    ReplyDelete

Danke für eure Kommentare ♥

(Dumme Kommentare, Beleidigungen und Spam wird sofort gelöscht.)

P.S You can write me in english, german & serbian :)

♥THANK YOU♥

© another kind of beauty blog | All rights reserved.
Blog Design Created by pipdig