a Beauty Blog written for fun by a free spirit lipstick addicted girl

2 July 2014

Chanel Perfection Lumiere Velvet Foundation 30 Beige - Review


Hello Loves

Ich habe im Internet gesehen, dass es eine neue matte Foundation von Chanel gibt und
wollte die mal ausprobieren :) Man lebt schließlich nur einmal uuuund sie ist auch noch matt!
Also hab ich sie so gegen Ende Mai gekauft und kann euch heute etwas darüber erzählen :)








verteilt - etwas verteilt - nicht verteilt



Produktinformationen:
  • federleicht
  • glatt und ebenmäßiger Teint
  • mattes Finish
  • hat einen "Weichzeichnereffekt" wodurch die Poren fein erscheinen
  • kaschiert Rötungen ohne Maskenhaft zu wirken
  • Preis beträgt ca. 45€ aber variiert (achtet beim Kauf auf %)

Meine Meinung:
Bevor man die Foundation benutzt, muss man sie schütteln. Die Foundation bzw. Verpackung ist mega süß und richtig handlich, sie passt perfekt in die Make-up Tasche; was mir übrigens richtig gut gefallen hat!
Von der Foundation braucht man sehr wenig weil sie sehr flüssig ist.
In der Anleitung stand, dass man sie am Besten mit den Fingern verteilen sollte, ich fand aber mit einem Pinsel viel leichter!
An sich ist das Ergebnis matt und die Poren erscheinen auch kleiner, man muss sich halt diese Foundation wie diese ganzen Mousse´s vorstellen die es immer gibt; nur diese Foundation ist flüssig und bleibt bei meiner Mischhaut ohne Puder ca. 8. Stunden matt! Bei dem Mousse Zeug (was ich in meiner Schulzeit oft benutzt habe) hat das Gesicht nach 2. Stunden geglänzt.
Ein Tag hab ich auch extra Puder noch drüber gemacht weil ich von morgens bis abends unterwegs war und abends sah mein Gesicht wie morgens aus! :)
Außerdem fühlt sich die Haut richtig zart an.

Das einzige was ein kleiner Minuspunkt ist, wenn ich die Foundation auftrage und dann meinen Concealer auf ein paar Pickel drauf tue es nach ein paar Stunden total fleckig aussieht aaaber es liegt bei mir am folgendem...
Normalerweise gehe ich neuerdings mit Foundation über mein ganzes Gesicht und danach tupfe ich mit dem Pinsel nochmal über die Pickel. Leider habe ich die Foundation online blind bestellt und sie ist einen Ton zu dunkel, daher würde es super seltsam aussehen, wenn ich mit dem Pinsel nochmal auf die Unreinheiten klopfen würde.
Ich empfehle euch falls ihr euch für die Foundation interessiert auf jedem Fall vor Ort die Farben zu testen!

Die Foundation ist für Mischhaut geeignet aber eher für die Tage wenn man keine heftigen Pickel hat also eine etwas reinere Haut und die ist super gut für einen heißen Sommer! :)
Ich werde mir zu meinem B-day einen helleren Ton zulegen.


Denkt daran, dunkler kann man die Foundation mit Bronzer immer machen aber dunkle Foundations kann man nicht hell machen! :D




Share:

5 comments

  1. Ich habe ja auch schon über die Foundation geschrieben (in B20) und finde sie wirklich ganz toll.

    Klar, kann man dunkle Foundations heller machen ;), habe mir hierfür mal eine weiße Foundation gekauft und mische dann immer fröhlich vor mich hin. Aber der passende Ton ist natürlich besser :)!

    ReplyDelete
  2. Hallo süsse. Meine schwester hat dir auf meinem blog geantwortet.

    http://vvvvvvvvvv1992.blogspot.ch/2014/07/schwesterherz-loreal-sunkiss-jelly.html?m=1

    ReplyDelete
  3. Das klingt sehr gut! Schade, dass sie nen tick zu dunkel ist, sowas ist immer ärgerlich.

    ReplyDelete
  4. Tolle Review!
    Die Foundation kannte ich noch gar nicht, muss ich mir unbedingt mal anschauen.

    Liebe Grüße Seli <3
    http://everythingisgorgeous.blogspot.de/

    ReplyDelete
  5. Tolle Review, ich hatte von Chanel mal Lidschatten, der war super!

    ReplyDelete

Danke für eure Kommentare ♥

(Dumme Kommentare, Beleidigungen und Spam wird sofort gelöscht.)

P.S You can write me in english, german & serbian :)

♥THANK YOU♥

© another kind of beauty blog | All rights reserved.
Blog Design Created by pipdig