a Beauty-Blog written for fun by a free spirit lipstick addicted girl

8 March 2014

Tipps für Blogger Anfänger by me.


Hello Loves

Ich dachte ich mache mal einen Post der vielleicht für Blogger Neulinge hilfreich ist :)
(Es gibt auch seit 2014 total die Welle an neuen Bloggern)
Ich bin jetzt auch nicht der Profi  und mein Blog ist auch nicht perfekt und wenn ich alte Posts von mir angucke, denke ich mir auch oft " Wie konnte ich nur das Bild so fotografieren". Ich will euch einfach Tipps geben, wie ihr diese großen Fehler vermeiden könnt.
Vielleicht ist der Post etwas zu ehrlich, aber denkt daran im Endeffekt ist es euer Blog und ihr könnt machen was ihr wollt :D
Ich mache ja hier alles auch aus Spaß und meine Bilder und mein Layout sind im weiten nicht soooo perfekt wie ich es selber gerne hätte.

Wie gründe ich einen Blog?
Jeder kann einen Blog gründen egal über was.
Ich finde es am Besten über Google also hier: http://www.blogger.com
Alles steht dann da, man muss nur lesen können :D
Wie eure Seite heißen soll würde ich mir ganz gut überlegen.
( Beispiel: www.123456789abcdbeauty.blogspot.de <-sehr schlechte Idee, 
www.this-girl-likes-beauty.blogspot.de<- besser und eines Tages werden vielleicht die Leute nur noch nach dem Namen googlen; schwieriger wird es sich ja wohl den Namen vom ersten Beispiel zu merken :D)
Also irgendwas was man sich gut merken kann :))


Meine Tipps:

Der Post
Überlegt euch ganz genau was ihr schreibt, nicht zu privat aber auch nicht zu distanziert. Meistens genügen schon so um die 300 Wörter. Wird der Post länger lesen die Leute oft nicht richtig oder gar nicht, die meisten Leute gucken sich sowieso leider oft nur die Bilder an.

Captcha Code 
Wer hat schon Lust jedes mal beim kommentieren einen 10 stelligen und unlesbaren Code einzutippen?
Das könnt ihr einfach bei den Einstellungen einstellen :) = viel mehr Kommentare!

Kommentare
Kommentiert immer nachdem ich den Post gelesen habt. Kommentare wie "toll und dann der Bloglink" sind wirklich das Letzte! Oder so nette Beleidigungs Kommentare ooooder noch besser Trolle! Die sagen genau das Gegenteil oder versuchen einen Konflikt auszulösen. Kommentare nach einer Minute des veröffentlichen Posts sollte man nicht machen weil es zu 101% klar ist dass derjenige den mühevoll geschriebenen Post nicht gelesen hat. Den Bloglink jedesmal da zulassen ist wirklich überflüssig.
Ihr könnt auch entscheiden ob ihr Anonyme Kommentare freischaltet oder nicht, ich hab es mit der Zeit weggemacht weil es einfach zu viele gestörte freakige Kommentare gab.

Leser
Ja sie sind wichtig, weil wir Blogger dann eine kleine Bestätigung haben, dass einer die Posts auch liest.
Aus Erfahrung sage ich euch, dass es leider zu wichtig genommen wird.
Ihr könnt natürlich in kürzeste Zeit 1000 Leser bekommen indem ihr nichts zu tun habt und nur euren Blog Tag und Nacht auf jedem einzelnen Forum promotet oder sonst wo :D
Leider hab ich für sowas Fauliritis lol ^-^

Bilder
Macht schöne Bilder, am besten wo schönes helles Licht ist (wie draußen!) und nimmt eine neutrale Unterlage als Beauty Blogger und verstellt euch oder verkleidet euch nicht bei Fashion Blogs, das sieht man und das gibt es leider immer häufiger.
Außerdem macht große Bilder und stellt sie nie pixelig oder klein mit einer Umrandung ein.
Eine Spiegelreflex Kamera braucht ihr eigentlich nicht eine sagen wir mal 8 Pixel Cam genügt vollkommen.
Irgendwann ist der Hype mit den Spiegelreflexkameras ausgebrochen aber ganz ehrlich nur Profi Fotografen sollten eine besitzen den manche Blogger können damit auch nicht umgehen. Heißt jetzt aber nicht, dass ich mir nicht eines Tages eine kaufen werde :P
Und ganz wichtig ist, eure Bilder nach dem umzubenennen worüber ihr auch schreibt also macht ganz viele Stichwörter da rein damit wenn Leute dann googeln, sie leichter auf euren Blog kommen.

Ihr könnt auch Bilder bearbeiten z.B in Collagen usw. hier sind die besten Seiten dafür:
www.picmonkey.com
www.pixlr.com/express/
www.rollip.com/
www.befunky.com/
www.sumopaint.com/
www.photoshop.com/tools (online Editor)
& Photoshop.

Dann erscheinen die Bilder bei manchen Bloggern beim hochladen dunkel weil Google die automatisch optimiert, man kann dass hier ausstellen: https://plus.google.com/settings :))

Header
Zum Anfang dieses Bloges hatte ich selber voll den schrecklichen pixeligen Header. Macht das bloß nicht, fotografiert einfach eure Lieblings Sachen und benutzt noch eine schöne Schrift und bastelt was harmonisches, etwas was schön aussieht. Ich meine jeder hat doch bestimmt ein neutrales Auge und sieht was gut aussieht.

Youtube
Viele fangen durch das bloggen mit Youtube an, aber bitte spricht deutlich und mit Pepp und seid nicht schüchtern, wenn einer voll larm spricht dann klickt man automatisch weg weil sich dass Video noch länger zieht als es eigentlich ist.

Layout & html Tricks
Wählt ein schönes Layout, grelles pink oder so andere grelle Farben stechen wirklich in den Augen und keiner fühlt sich wohl auf dem Blog etwas zu lesen.
Coole html Tricks und Layouts findet ihr z.B hier: www.copypastelove.de oder ihr könnt auch danach googeln.

Presseverteiler:
Viele Firmen bieten einen Presseverteiler an (Beauty mäßig) und man hat sofort den Überblick was es für neue Limited Editions gibt und kann das Bildmaterial verwenden und auch posten. Andere Leute die keinen Blog haben interessieren sich auch für LE´s (so war es früher bei mir) und freuen sich vielleicht zu sehen welche Produkte neu rauskommen, ihr habt davon nichts aber helft vielleicht anderen :))
Trotzdem veröffentliche ich z.B nicht alle LE´s, nur solche die ich selber schön finde.

Adsense/ Mit Blog Geld verdienen:
Mit Adsense kann man Werbung auf seinem Blog freischalten lassen aber ich glaub man muss davor schon einige Posts geschrieben haben.
Aber ich sage euch die Einnahmen sind voll gering vielleicht mal 10 Cent am Tag oder nichts und es wird erst ab 70€ ausgezahlt.
Ich kenne mich da nicht so gut aus aber es gibt viele Blogger die mit anderen Möglichkeiten Geld verdienen.

Meinung
Schreibt ruhig als Beauty Blogger eure ehrliche Meinung über das Produkt oder als Fashion Blogger eine kleine Geschichte, was sich z.B hinter diesem Outfit verbirgt oder wie man dazu gekommen ist, dies zu kombinieren.

Posten:
Zur Beginn solltet ihr euch eine feste Zeit einteilen, klar das wird euer Lieblings Hobby aber übertreibt nicht, lasst euch Zeit für alles! :)
Postet auf keinen Fall 50x am Tag so kleine Sätzen wie " grad hab ich mir ein Sandwich gemacht" und nach 5 Minuten "jetzt gehe ich raus"...ich meine es ist ja euer Blog aber ehrlich?!WTF? Sowas gehört in eure Gedanken und wirklich keinen interessiert das (...oder etwa doch?)

Kooperationen:
Auch die werden eines Tages kommen, überlegt euch aber sehr gut welche ihr annehmt.
Falls ihr eine Kooperation annehmt, schreibt trotzdem eure ehrliche Meinung wenn ihr. z.B
etwas zugeschickt bekommt. Nicht jetzt alles schön reden nur weil ihr es umsonst bekommen habt.
Ihr könnt auch Firmen anschreiben und selber mal fragen.

"Echtheit":
Es gibt sehr viele Blogs, versucht einfach individuell zu sein :) Verkleidet euch aber nicht bei Fashion Blogs, die meisten Leute wollen eher was sehen was man z.B jetzt tragen könnte; zur Arbeit oder zu Schule aber doch mit einen individuellen Note, dies gilt auch bei Beauty Blogs.
Am schrecklichsten finde ich die Blogs die ein Beauty Produkt in so einem schrecklichen Licht abfotografieren und man das Produkt nicht wirklich sehen kann.
Wie schon gesagt mein Blog war am Anfang ne Katastrophe aber ich hab schnell gemerkt wie scheiß hässlich dass aussah und hab mich seitdem um alles bemüht hübsch aussehen zu lassen. Beauty Blogger die viele Jahre mit pixeligen Bildern bloggen, kann man einfach nicht ernst nehmen. Das wäre so als würde ich ein schönes Abendkleid mit Gummistiefeln anziehen. Die Themen sind z.B gut aber das umrum stimmt nicht; versteht ihr was ich damit sagen will?! :)
Ich kann auch keinen Blog ernst nehmen wo wirklich bei jedem Post "PR Sample" steht. Wozu dann überhaupt der Blog wenn man sich absolut nichts selber kauft?Häääää?

Hier ein Beispiel wie ein Blog nicht aussehen sollte:



Und zu guter Letzt sollte euch bloggen Spaß machen!
Diese Tipps dienen nur dazu wenn ihr professioneller und seriöser wirken wollt.
Ich lese so viele Blogs die vielleicht so äußerlich unperfekt wirken aber dafür super gute Review´s haben die mir kein "Profi Blog" bieten kann :)

Ich fand es einfach immer voll  Schade wenn ich mir ein Produkt gekauft habe und es super schön fand und ich es keinen zeigen konnte, durchs bloggen kann ich es der ganzen Welt zeigen, weil ich ja gerne darüber rede und falls sich nur einer dafür interessiert macht mich dass schon voll happy :)
Also habt einfach Spaß!

Mich würde es interessieren was ihr denkt? Was stört euch allgemein an Blogs? :)

xoxo

Weiterlesen
Share:
© another kind of beauty blog | All rights reserved.
Blog Design Created by pipdig