a Beauty Blog written for fun by a free spirit lipstick addicted girl

17 January 2014

überwundene kleine Haarkrise :)

Hello Loves

Ja, es war wieder soweit. Nur wenn ich schon mit dem Wort Haar anfange rennen alle von mir davon weil sie satt geworden sind, sich solche Geschichten anzuhören :D hihi Aber kennt ihr das? Mein Traum sind lange Haare. Aber plötzlich dachte ich so so mittellange Haare sind auch schön einfach so frei und ich kann sie öfters offen tragen weil meine langen Haare eh immer zum Dutt landen (übrigens die meist gehasste Frisur bei meinen Leuten hier :D haha) Ich bin son spontaner Mensch wenn ich was will dann mach ich dass auch. Aber diesmal ist es nicht dazu gekommen. Ich hab noch einmal überlegt und mich entschieden nichts zu machen. Weil es einfach dumm wäre.


Ich wollte die Frisur links haben: 

Mira Duma einer meiner Fashion Vorbilder und rechts Nina Dobrev mit ihrem perfekten langen sleek Haaren :)
Einerseits finde ich Mira´s Frisur mega toll und total praktisch, ich würde mich auch gut mit dem Haarschnitt fühlen aber ich würde soooooo heftig lange Haare vermissen. Nachdem ich mir dann wieder Bilder von Stars mit langen Haaren angeguckt habe, war ich wieder zurück auf die Tatsachen gekommen, dass ich lange Haare liebe und sie noch länger wachsen lassen werde um zu gucken wie lang sie werden.
Ich hoffe, dass mich kein spontaner Gedanke mehr überfällt ^^

Guckt euch mal meine Haare im Sommer 2012 links an und rechts wie sie heute aussehen.

Meine Haare wurden (ohne dass ich es wollte) auf das brutalste ausgedünnt und man kann klar sehen wo
die erste Stufe anfängt und stellt euch mal vor, die ganze obere ist jetzt auch weg und meine Haare sind gleich lang! :)
Anfang 2013 hab ich sie dann abgeschnitten, dann wachsen lassen und im Oktober wieder 2 cm abgeschnitten.
Ich finde in den 18 Monaten sind sie ganz schön und schnell gewachsen!

Was findet ihr besser, lange oder kurze Haare für 2014 ? :)

Wisst ihr was mir fehlt einfach mehr Mut sowas zu wagen und keine Gedanken mehr zu haben, dass ich meine Haare vermissen werde :D

Ich wünsche euch ein schööööööönes Wochenende

xoxo




Share:

14 comments

  1. Ich selbst hatte heute ebenfalls so einen kleinen "Anfall". Ich habe lange, glatte Haare bis zum Po und hatte mir heute gedacht "Wieso nicht abschneiden?". Die Frisur von Miroslava gefaellt mir super und wuerde mir denke ich auch stehen, aber ich bin dann doch schnell zu dem Entschluss gekommen, dass ich meine wunderschoenen langen Haare behalten will :D haha.

    Kuesschen

    ReplyDelete
    Replies
    1. Du hast es gut, dass du ganz glatte Haare hast :) , ich muss meine immer glätten damit die nach was aussehen weil die zuuu dick sind.
      Würden meine bis zum Po gehen würde ich noch nicht mal dran denken sie abzuschneiden :D hihi
      LG♥

      Delete
  2. ich hab etwas ähnliches erlebt mit meine haare.. und bin seit einem jahr voll dran alles zu machen, damit sie gesund wachsen. ich bin halt total für lange haare :) ABER sie müssen gepflegt ssein, ansonsten lieber kurz!!! :)
    lg
    vali
    http://vgblog.ch

    ReplyDelete
  3. Ich habe auch immer mal wieder einen "Anfall", aber eigentlich liebe ich lange Haare! Ich lasse meine auch gerade wachsen.

    ReplyDelete
  4. Ich hab auch regelmäßig einen Anfall. Diese ganzen Inspirationen bei anderen Leuten machen einen aber auch total kirre. Bei mir kommt noch dazu, dass ich echt nie mit meiner Haarfarbe zufrieden bin. Da suchste dir was beim Friseur raus und kaum hast du es bist du nicht mehr zufrieden damit. Ich suche derzeit, den perfekten Braunton für mich. Bislang war es entweder zu dunkel, zu hell, zu kühl oder zu rotstichtig. XD Hilfeeeeeee.

    ReplyDelete
  5. Ich hatte schon zwei mal so nen extremen drang nach Veränderung und habe beides mal meine mega langen haare, die mir bis zur taille gingen auf ungefähr Schulterlänge abgeschnitten..und als sie wieder so lang waren, dasselbe nochmal..voll krank ich weiß! Aber jetzt bin ich wieder dabei sie so lang hinzubekommen und diesmal werde ich sie nicht abschneiden!hahaha
    Ich finde kürzere haare auch toll, aber lange sind eben so richtig weiblich :)

    <3

    ReplyDelete
  6. Ich weiß auch nie was ich mit meinen Haaren machen soll. Gerade sie sind total lang und irgendwie finde ich das auch schön, aber kürzere Haare haben auch ihren Vorteil. Vor allem liegt man nicht ständig drauf (das nervt mich super an den langen Haaren..). Ich hatte mal blonde Haare bis kurz vor dem Hintern und hatte auch so einen spontanen Anfall, bin direkt zum Friseur und hab einfach nur gesagt "ich will was komplett anderes". Als ich wieder zu Hause war, hat mich niemand mehr erkannt, weil sie dann nicht mal mehr bis zu den schultern gereicht haben, schwarz waren, ich plötzlich einen Pony hatte und vor allem waren sie glatt (ich hab sonst locken). Ich war auch völlig verstört :D
    Aber ich hab es eigentlich nie bereut. Haare wachsen schließlich soo schnell wieder (zumindest kommt es mir so vor). Ich finde die Frisur links total schön, aber bei mir würde das mit den Locken wieder blöd aussehen.. Aber wenn du eh lieber lange Haare magst, ist es wohl besser, dass du es nicht gemacht hast :)

    ReplyDelete
  7. Zur Zeit habe ich auch wieder ein Haar Problem! Irgendwie weiß ich gar nicht so genau was ich mit meinen langen roten Haaren anfangen soll. Sie sind halt einfach da! Zwischen Zeitlich denke ich an ein Ponny. Dann wieder an einen Mittelscheitel. Meistens möchte ich sie dann aus Frust am liebsten direkt ganz abschneiden! Warum kein Bob, immerhin wachsen Haare ja!! Aber trauen tut man sich dann doch nicht.. Nina Dobrev ist toll.
    Meine Liebe ich habe einen neuen Blog und würde mich freuen wenn du mich trotzdem weiterhin unterstützt und bei mir vorbei schaust.
    Alles Liebe Anna von http://flawless-dandelion.blogspot.de

    ReplyDelete
    Replies
    1. Natürlich unterstütze ich dich weiterhin ! :)
      Schneide deine Haare nicht, deine Haare sind voll schön und die Haarfarbe auch <3

      Delete
  8. Dein Blog ist echt schön und mir gefällt auch dein Layout richtig gut :)

    marakssn.blogspot.com ♥

    ReplyDelete
  9. Einen schönen Blog hast du. :) Also ich bin in jedem Fall fürs wachsen lassen, Ende letzten Jahres kam ich auf die grandiose Idee mir einen Bob schneiden zu lassen, und was soll ich sagen? Hätte ich es mal lieber nicht gemacht :D Nicht das ich es nicht schön finde, aber mit langen Haaren kann man soooo viel mehr machen.
    Liebe Grüße,
    Ella ♥

    ReplyDelete
  10. Deine Haare sehen einfach schön aus. Wirklich beneidenswert und die Länge steht dir auf jeden Fall auch gut!

    ReplyDelete
  11. Lange wunderschöne Haare sind wohl der Traum fast jeder Frau, aber wie Du selbst sagst, Du trägst sie ständig zum Dutt, wozu dann die langen Haare? ;-) Meine Haare waren im Januar etwas länger als BH-Länge und ich hab 10cm abschneiden lassen. Mir sind sie aber immer noch zu lang und ich werde sie Ende Februar nochmal 5cm kürzen lassen.
    Aber wieso die Friseure unbedingt immer bei jedem die Haare durchstufen wollen, versteh ich auch nicht. Meine Haare sind so dünn, da ist das gar nicht gut, es wird ja nach unten hin immer weniger Haar.
    Haare sind auch ein Thema, da könnte ich stundenlang drüber quatschen. :-D

    Viele Grüße!

    ReplyDelete

Danke für eure Kommentare ♥

(Dumme Kommentare, Beleidigungen und Spam wird sofort gelöscht.)

P.S You can write me in english, german & serbian :)

♥THANK YOU♥

© another kind of beauty blog | All rights reserved.
Blog Design Created by pipdig