a Beauty Blog written for fun by a free spirit lipstick addicted girl

16 August 2013

got2b Salzspray - funktioniert das Spray auch bei einer anderen Haar Struktur?

Hello Loves

Ich melde mich aus dem Urlaub ganz kurz zurück. Die Internet Verbindung ist extrem schlecht, doch diesen Post wollte ich unbedingt jetzt posten auch wenn es  Stunden dauert ( ...ist kein Spaß) den Post zu veröffentlichen :)
Vor einiger Zeit hatte ich das Salzspray von got2b verlost. Es gab drei Gewinner und davor hatte ich mir ausgedacht, dass die Gewinner wenn sie Lust haben mal vorher-nachher Fotos machen und etwas dazu zu schreiben.
Die liebe Hien hat einer der Salzspray Flaschen gewonnen und einen tollen Text geschrieben und mir Bilder geschickt. Sie hat sich extrem viel Mühe gegeben und ich mag es wie sie schreibt. Sie hat Traum Haare und hat leider keinen Blog dafür aber einen Instagram Account --> hxxngx  folgt ihr, sie ist echt ein nettes Mädel! :)
Mit diesen Test Bericht könnt ihr sehen wie das Salzspray bei einer anderen Haar Struktur wirkt.

Nun zu ihrem Test Bericht:

Hallo!
Ich durfte glücklicherweise das got2be Salzspray testen und kann jetzt schon sagen:  ich weiß nicht ob ich es lieben oder hassen soll.
Lasst euch einfach überraschen :)
Ich habe recht dickes, schwarzes Haar, welche mal voluminös und mal komplett glatt ist. An meinen Spitzen habe ich noch Reste von meinem Ombré. Durch diese dicke Haarstrunktur sind meine Haare total schwer zu stylen, weshalb ich schon Bedenken hatte, ob dieses Salzspray bei mir überhaupt funktioniert.
Meine Haare "ohne alles" könnt ihr auf dem Bild unten sehen.

Sooo, und jetzt zu dem Salzspray:
Ich habe mich für 2 Varianten entschieden, das Spray anzuwenden.

Variante 1: Ich habe das Spray kopfüber in meine nassen Haare geknetet und habe es später auch geföhnt und es gleichzeitig reingesprüht. Das war eine ziemliche Arbeit aber man konnte auf jeden Fall einen Unterschied zu meinen "normalen" Haaren erkennen (siehe Bild)  Ich finde auf dem Foto kann man die Wellen total schwer erkennen, aber ich versichere euch: man sieht sie. Die Haare wirken viel voluminöser und voller und dieser Effekt hält bei mir den ganzen Tag. Wenn man diese rebellische "Frisch-Aus-Dem-Bett-Frisur" haben wollt, ist diese Variante auf jeden Fall richtig. :D

Nun zu meiner 2. Variante:
Ich habe mir meine Haare abends gewaschen und sie halbtrocken geföhnt. Dann habe ich sie in 2 Zöpfe geflochten und bin schlafen gegangen. Morgens habe ich die Zöpfe aufgemacht und das Spray leicht (!) eingearbeitet. Wie das Ganze dann aussieht, seht ihr auf dem Bild unten. Ohne dem Salzspray entstehen schon so sehr schöne Wellen, mit dem Salzspray werden diese aber viiiiel definierter und halten meiner Meinung nach auch länger. Ich muss sagen, ich lieeeebe diese Methode, da sie nicht so zeitaufwändig ist wie die erste und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Für diejenigen, die wenig Zeit haben und schöne Beachwellen haben wollen, würde ich diese Methode empfehlen.

Okay, jetzt aber zu dem Negativen: Als ich mir am Abend die Haare kämmen wollte, war das schon eine harte Angelegenheit. Die Haare werden total verklebt und verknotet, weshalb ich mich dann dafür entschieden habe, sie einfach zu waschen und dann zu kämmen (...da kann ich nur zu stimmen bei mir ist es auch so :D ). Nach einigen Wochen der Anwendung ist mir ebenfalls aufgefallen, dass meine Spitzen ziemlich trocken geworden sind, was bei mir eigentlich kein Problem ist, da meine Haare ziemlich gesund sind. Ich habe meinen Haaren einfach eine Pause von Stylingprodukten gegönnt und ab und zu eine Haarkur eingearbeitet. Also kein zu großes Problem. Wenn man alle Vor- und Nachteile zusammennimmt, überwiegen bei mir immer noch die Vorteile.

Ich empfehle das Salzspray auf jeden Fall an die weiter, die gesunde Haare haben und oder wissen, wie sie ihr Haar richtig zu pflegen haben. Man sollte es auf jeden Fall kaufen und seine eigene Methode finden, da es ja von Haar zu Haar anders wirkt. Denn wenn man die perfekte Methode findet es anzuwenden, hält es auch die Versprechen ein. :)

eure Hien.


Hien ich danke dir für deine Bilder und deinem tollen Text <3
Falls du doch eines Tages einen Blog starten willst dann werde ich dich kräftig unterstützen! :)
Meinen Bericht findet ihr Hier.

Und von meinen Urlaub Abenteuern erzähle ich euch wenn ich wieder da bin :D & eure ganzen
Posts kann ich mir auch erst danach angucken, da das laden unendlich lange dauert -_-

xoxo

Share:

7 comments

  1. Dieses produkt würde meinen kaputten haaren noch den rest geben. Sehr schön bei ihr.

    ReplyDelete
  2. Ein toller Post. Da ich doch sehr trockene Haar habe, ist das Produkt wohl nichts für mich...

    Liebe Grüße Kristina
    von Fashion-Beauty-by-Kristina

    ReplyDelete
  3. Schöner Post. Mich würde interessieren, ob es bei kurzen Haaren auch so gut funktioniert.

    Liebe Grüße, Mona
    Traumtänzer

    ReplyDelete
    Replies
    1. Du kannst auch so ein Salzspray selber machen, einfach Meersalz mit destiliertem Wasser mischen und dann kopfüber reinkneten und föhnen. So gibt man kein Geld aus und kann erstmal gucken ob sowas überhaupt klappt :)
      LG <3

      Delete
  4. Heey,
    ich habe dich zum Stimmungs TAG getaggt!

    >> http://beautycoral.blogspot.de/2013/08/stimmungs-tag.html

    Liebe Grüße!

    ReplyDelete
  5. Wie haben sie deine Haare denn nach der Verwendung angefühlt? Auf dem Bilder sieht dein Haar irgendewie nicht so schön aus, ich meine vom Glanz der Haare her, als wie auf den Bilder mit dem Spray.

    Gruß
    Johanna von Aveda Hair care

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hi :)
      Das war ein Post von einer lieben Gewinnerin als ich das Salzspray verlost hatte.
      Ich kann nur für mich sprechen, dass wenn man ein Salzspray benutzt ( bei meinen Haaren jetzt) der Glanz wie wenn man Schaumfestiger benutzt verloren geht. Sie fühlen sich nach der Anwendung etwas trocken an aber nicht so extrem trocken wie mit Schaumfestiger. Salzspray sollte man nur manchmal benutzen, nicht jeden Tag und man sollte es nur bei gesunden Haaren verwenden :)
      LG

      Delete

Danke für eure Kommentare ♥

(Dumme Kommentare, Beleidigungen und Spam wird sofort gelöscht.)

P.S You can write me in english, german & serbian :)

♥THANK YOU♥

© another kind of beauty blog | All rights reserved.
Blog Design Created by pipdig